Difu-Fortbildung

Projekt-Websites

Stets gut informiert

Difu – Partner bei der Lösung kommunaler Aufgaben

Gesamtschau der Difu-Forschung und -Fortbildung online

Cover der PublikationDas Deutsche Institut für Urbanistik hat seinen Jahresbericht 2013 veröffentlicht. Die Publikation bietet einen kompletten Überblick über die Forschungsprojekte, Veranstaltungen und Informationsservices des Instituts. Zudem werden in dem Bericht die Difu-Themenschwerpunkte samt Arbeitsteams vorgestellt. Neben der üblichen Printfassung steht die Veröffentlichung auch zum Download auf der Difu-Homepage bereit.

Weitere Informationen

Veranstaltungen

Suchergebnisse ()
  • 18. September 2014 in München

    Klimaschutz in der Stadtplanung

    Der Siedlungs- und Verkehrsentwicklung kommt eine wichtige Rolle bei der Begrenzung des künftigen Energie- und Wärmebedarfs sowie beim Ausbau klimafreundlicher erneuerbarer Energien zu. In der Stadtplanung besteht ein weit reichendes Instrumentarium und durch langjährige Planungspraxis das notwendige Erfahrungswissen für den klimaverträglichen Umbau und die Erneuerung des Siedlungsbestandes, zur Steuerung der Siedlungsentwicklung oder auch zur Verbesserung des Lokalklimas und der Lufthygiene.

  • 18. - 19. September 2014 in Bremen

    Zwischennutzungen als Impulsgeber für Stadtentwicklung und Wirtschaft

    Seminar in Kooperation mit der Freien Hansestadt Bremen

    Leer stehende Gebäude und Läden, Brachflächen, Baulücken und Rückbauflächen des Geschosswohnungsbaus kennzeichnen die Siedlungsstruktur sowohl in sich wandelnden Gemengelagen prosperierender Städte und Gemeinden als auch unter den Bedingungen strukturell geringer Flächen- und Immobiliennachfrage. Als eine Auswirkung wirtschaftlichen Strukturwandels, von Downgrading-Prozessen in Stadtquartieren und demografischen Veränderungen stellen Leerstände und Brachflächen Städte und Gemeinden vor neue planerische Herausforderungen.

  • 18. - 19. September 2014 in Berlin

    Warten auf die Große Lösung

    Hilfen und Unterstützung aus einer Hand - Anforderungen an die Umsetzung in der Praxis

    Mit der Umsetzung der großen Lösung in der Verantwortung der Kinder- und Jugendhilfe werden zwei Systeme mit unterschiedlichen Logiken zusammengeführt. Das Ergebnis ist aber nicht nur eine additive Erweiterung des Aufgaben- bzw. Leistungskatalogs. Vielmehr muss es an der Schnittstelle der Hilfe zur Erziehung/Eingliederungshilfe zu einem erweiterten Blick auf den jungen Menschen in seiner Lebenslage kommen.

  • 24. September 2014 in Weilheim i. OB

    Sicherer Radverkehr in Klein- und Mittelstädten

    StVO und VwV-StVO in der kommunalen Praxis

    In vielen Klein- und Mittelstädten hat der Radverkehr eine wichtige Funktion – im Schülerverkehr, in der Mobilitätssicherung der älteren Bevölkerung, im Bereich Freizeit und Tourismus sowie vielfach auch im Alltagsverkehr.

  • 25. - 26. September 2014 in Berlin

    Vielfältige Wege im kommunalen Klimaschutz

    Konferenz mit Preisverleihung zum Wettbewerb "Kommunaler Klimaschutz 2014"

    Einmal im Jahr veranstalten das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz sowie das Bundesumweltministerium in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund sowie dem Deutschen Landkreistag eine Kommunalkonferenz. Kommunalen Akteuren bietet diese Veranstaltung eine abwechslungsreiche Kombination aus fachlichem Input, neuen Ideen und einem intensiven Erfahrungsaustausch.

Nachrichten

8. Juli 2014

12. Mai 2014

27. Februar 2014

Neuerscheinungen