DB-Veranstaltungsticket 2016

Aktuelle Veranstaltungen

Suchergebnisse (22)
  • 06. Juli 2016 in Domsdorf (Uebigau-Wahrenbrück)

    Klimaschutz in Bildungseinrichtungen ist Chefsache

    Dialoggespräch für kommunale Entscheiderinnen und Entscheider im Rahmen der 7. Energiefachtagung Elbe-Elster

    Veranstaltung des SK:KK

    Schulen, Kitas, Jugendfreizeiteinrichtungen und Sportstätten sind Kristallisationspunkte der örtlichen Gemeinschaft. Als Lehr- und Betreuungseinrichtungen für die kommenden Generationen sind sie Treffpunkte und Wirkungsstätten für Familien, für Vereine, Initiativen und Projekte. Im Regelfall sind es die Städte, Landkreise und Gemeinden, die diese sozialen und pädagogischen Liegenschaften bewirtschaften.

  • 07. September 2016 in Gladbeck

    Praxiswerkstatt "Kommunales Energiemanagement"

    Mit einem konsequenten Energiemanagement können Kommunen einen wichtigen Beitrag zum deutschen Klimaschutzziel leisten. "Kommunales Energiemanagement" fasst eine Reihe von Aufgaben zusammen, die mit dem Energieverbrauch kommunaler Liegenschaften im Zusammenhang stehen. Hierunter fallen Maßnahmen zur Energiebedarfssenkung bei der Wärme- und Stromerzeugung sowie Maßnahmen zur rationellen Energieumwandlung und umweltschonenden Eigenerzeugung von Strom und Wärme in kommunalen Gebäuden sowie ggf.

  • 08. - 09. September 2016 in Berlin

    Kontrolle ist gut – Vertrauen ist besser: Korruptionsprävention in Rathäusern und kommunalen Unternehmen

    Dass Korruption nicht nur beträchtliche volkswirtschaftliche Schäden verursacht, sondern auch das Vertrauen in die Funktionsfähigkeit der Demokratie beeinträchtigt und die wirtschaftliche Existenz aller Beteiligten gefährden kann, ist keine wirklich neue Erkenntnis. Dennoch scheint die Korruptionsprävention einen schweren Stand zu haben – in der Gesellschaft ebenso wie in der öffentlichen Verwaltung und der Privatwirtschaft.

  • 12. - 13. September 2016 in Berlin

    Zusammenarbeit von Zivilgesellschaft und Kommunen in der Bildungspolitik

    Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag

    Bildung ermöglicht nicht nur Aufstieg und Ansehen, Bildung ist auch Grundlage für die Teilhabe am ge-sellschaftlichen Leben. Sie befähigt zum kulturellen Austausch und ermöglicht friedliches Zusammenleben. Bildung ist somit aber nicht nur eine wichtige Voraussetzung für die Entwicklungsfähigkeit der Gesellschaft, sie muss selbst auch immer wieder auf gesellschaftliche Veränderungen reagieren, um ihrer Bedeutung weiterhin gerecht zu werden.

  • 15. - 16. September 2016 in Berlin

    Sichere Räume in den Städten

    Sicherheit ist ein Teil der Lebensqualität von Städten und damit auch ein wichtiger Bestandteil der Stadtentwicklung. Ob als Maßstab für die Qualität des Lebensraumes "Stadt", als Standortfaktor bei der Ansiedlung von Unternehmen oder als Kriterium für die touristische Attraktivität von Städten: Sicherheit spielt immer eine Rolle. Stadtgestaltung und soziale Stadtentwicklung können die Sicherheit und deren subjektive Wahrnehmung beeinflussen. Wie kann es gelingen, sichere Räume in den Städten zu erhalten und zu entwickeln?

  • 26. - 27. September 2016 in Berlin

    Was wir alleine nicht schaffen ...

    Prävention und Gesundheitsförderung im kooperativen Miteinander von Kinder- und Jugendhilfe und Gesundheitswesen

    Fachtagung in Kooperation mit dem AFET - Bundesverband für Erziehungshilfe e.V.

  • 28. September 2016 in Verden (Aller)

    Themenseminar: Nachhaltiges und klimagerechtes Bauen in Kommunen

    Nachhaltiges und klimagerechtes Bauen in Städten, Gemeinden und Landkreisen ist ein Schlüsselbereich für die Erreichung der kommunalen Klimaschutzziele. Die energieeffiziente, ressourcenschonende und umweltverträgliche Planung und Umsetzung kommunaler Immobilien und Liegenschaften soll zur Realisierung von Nachhaltigkeit und Klimaschutz in den Kommunen beitragen. Da Gebäude allgemein einen sehr langen Lebenszyklus haben, gilt es beim Neubau bereits heute einen ganzheitlich nachhaltigen Weg für morgen einzuschlagen. Dieses Anliegen soll u.a.

  • 06. - 07. Oktober 2016 in München

    Bitte vormerken: 2. Münchner Frauenkonferenz

    Am 6./7. Oktober 2016 richtet die Landeshauptstadt München (LHM) in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag und dem Deutschen Institut für Urbanistik die 2. Münchner Frauenkonferenz aus. Thema ist Gender Budgeting.

  • 06. - 07. Oktober 2016 in Berlin

    Zu viel Erfolg oder zu wenig Geduld? Die Renaissance des städtischen Wohnens als Herausforderung für die Wohnungspolitik

    Ein lang gehegter Wunsch der Stadtentwicklungsplanung ist in Erfüllung gegangen: Seit Jahren steigt und steigt die Nachfrage nach städtischem Wohnraum. Das führt mittlerweile in vielen Städten zu erheblichen Engpässen, und die damit verbundenen Herausforderungen werden durch aktuelle Schlagworte wie Neubaubedarf, Dichtestress und Gentrifizierung verdeutlicht. Auf der anderen Seite verstärkt die "Landflucht" die Probleme in den Herkunftsregionen der Wanderungsströme.

  • 10. - 11. Oktober 2016 in Berlin

    Umgestaltung von innerörtlichen Hauptverkehrsstraßen

    Das Seminar muss leider entfallen!