DB-Veranstaltungsticket 2016

Sichere Räume in den Städten

15. - 16. September 2016 in Berlin

Sicherheit ist ein Teil der Lebensqualität von Städten und damit auch ein wichtiger Bestandteil der Stadtentwicklung. Ob als Maßstab für die Qualität des Lebensraumes "Stadt", als Standortfaktor bei der Ansiedlung von Unternehmen oder als Kriterium für die touristische Attraktivität von Städten: Sicherheit spielt immer eine Rolle. Stadtgestaltung und soziale Stadtentwicklung können die Sicherheit und deren subjektive Wahrnehmung beeinflussen. Wie kann es gelingen, sichere Räume in den Städten zu erhalten und zu entwickeln? Welche Möglichkeiten bieten städtebauliche Kriminalprävention, quartiersorientierte Ansätze usw.? Welche Akteure können dazu beitragen, die Schaffung und Erhaltung sicherer Räume in der Stadt als integrierte Aufgabe wahrzunehmen? Wie können Marginalisierungen und Stigmatisierungen von Räumen vermieden werden? Wie können Kommunen dabei unterstützt werden?

Leitung:Dr. Holger Floeting
Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Deutsches Institut für Urbanistik
Zimmerstr. 13-15 (Eingang 14-15)
10969 Berlin
Anmeldung:

Für Ihre Anmeldung nutzen Sie bitte folgende Möglichkeiten:

Kosten: 

Die genauen Tagungsgebühren werden mit der Veröffentlichung des Einzelprogramm bekannt gegeben. Die Angaben zu aktuellen Veranstaltungen bieten einen gewissen Orientierungsrahmen.