DB-Veranstaltungsticket

Veranstaltungen

Difu-Fortbildung

Suchergebnisse ()
Auflistung nach: Jahr | Titel
  • 01. - 02. Oktober 2014 in Berlin

    Wohnen im Alter

    Deutschland befindet sich in einem umfassenden und anhaltenden Prozess des demographischen Wandels, auch wenn z.B. Aspekte des Klimaschutzes oder Knappheiten der Wohnungsmärkte in den Metropolregionen das Thema von den vorderen Plätzen verdrängt haben. Der demographische Wandel vollzieht sich in den Städten und Regionen nicht gleichmäßig, vielmehr können einzelne Räume die Auswirkungen vorerst noch durch Wanderungsgewinne kompensieren, während andere bereits weitreichende Folgen im Alltagsleben spüren.

  • 08. - 09. Oktober 2014 in Nürnberg

    Erfahrungsaustausch Bürgerbeteiligung: Auf dem Weg zu einer kommunalen Beteiligungskultur

    Das Seminar ist bereits ausgebucht. Sie können sich jedoch in eine Warteliste eintragen.

  • 13. - 14. Oktober 2014 in Berlin

    Korruptionsprävention in Kommunalverwaltungen und öffentlichen Unternehmen: Problem erkannt – Gefahr gebannt?

    Wenn am 1. September dieses Jahres die Neuregelung zur Abgeordnetenbestechung in Kraft tritt, hat Deutschland mit jahrelanger Verzögerung endlich die Kriterien für die Ratifizierung der bislang bereits von 171 UN-Mitgliedsstaaten unterzeichneten UN-Konvention gegen Korruption aus dem Jahre 2003 erfüllt. Es bleibt zu hoffen, dass dies der Korruptionsprävention hierzulande neue Impulse verschafft, denn im Korruptionswahrnehmungsindex für 2013 hat Deutschland mit Rang 12 erneut den Sprung in die Spitzengruppe verpasst.

  • 14. Oktober 2014 in Berlin

    World Wide Mobile

    Junge Stadtbewohner sind weniger autogebunden. Sie kombinieren flexibel Verkehrsangebote und suchen sich dafür passende Dienste. Auf diese Nachfrage treffen neue Mobilitätsdienstleistungen mit Web- und App-Unterstützung, die den Markt für Verkehrsdienstleistungen nachhaltig beeinflussen. Welche Auswirkungen haben solche Dienste auf die Mobilitätskultur und ÖPNV? Wo sindKommunen zum Handeln gefordert? Müssen sie stärker als bisher Daten öffentlich zugänglich machen oder den Datenschutz stärker wahren?

Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz

Suchergebnisse ()
Auflistung nach: Jahr | Titel

Fahrradakademie

Suchergebnisse ()
Auflistung nach: Jahr | Titel
  • 23. Oktober 2014 in Internet

    Beteiligungs- und Kooperationsformen in der Radverkehrsplanung

    Webinar: E-Learning in der Fahrradakademie; 14-15 Uhr

    Referentin: Juliane Krause, plan & rat Büro für kommunale Planung und Beratung, Braunschweig

  • 03. - 04. November 2014 in Düsseldorf

    8. Fahrradkommunalkonferenz - Radverkehr im urbanen Raum

    Wem gehört der Platz in der Stadt?

    Fahrradkommunalkonferenzen

    Die Fahrradkommunalkonferenzen sind die zentralen nationalen Netzwerkveranstaltungen für die Radverkehrsverantwortlichen in den öffentlichen Verwaltungen. Sie finden jährlich an wechselnden Orten statt. Eine gastgebende Stadt lädt jeweils die kommunalen Fahrradexperten in Deutschland ein.

    Fahrradkommunalkonferenz 2014

    Gastgeberin der Fahrradkommunalkonferenz 2014 ist die Landeshauptstadt Düsseldorf.

  • 10. - 11. November 2014 in Essen

    Integrierte Gestaltung von Hauptverkehrsstraßen

    Mehr Raum zum Flanieren, Radfahren und Einkaufen

    Hauptverkehrsstraßen sind die Lebensadern in Städten aller Größenklassen. Sie sind zentrale Orte des Wohnens und Arbeitens sowie der lokalen Versorgung und Erreichbarkeit in den Quartieren. Doch in vielen Städten haben sie sich im Zuge der autogerechten Umgestaltung zu öden, verlärmten und vielbefahrenen Durchgangschneisen des motorisierten Verkehrs entwickelt.

  • 12. November 2014 in Internet

    Netzplanung - von der systematischen Planung bis zur Realisierung

    Webinar: E-Learning in der Fahrradakademie; 14-15 Uhr

    Referent: Dr. Ralf Kaulen, Stadt- und Verkehrsplanungsbüro Kaulen, Aachen

Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe

Suchergebnisse ()
Auflistung nach: Jahr | Titel