Veranstaltungen

Difu-Fortbildung

Suchergebnisse ()
Auflistung nach: Jahr | Titel
  • 20. - 21. Januar 2015 in Hamburg-Wilhelmsburg

    INIS-Statuskonferenz

    am 20./21. Januar 2015 findet die Statuskonferenz zur BMBF-Fördermaßnahme „Intelligente und multifunktionelle Infrastruktursysteme für eine zukunftsfähige Wasserversorgung und Abwasserentsorgung“ (INIS) im Bürgerhaus Wilhelmsburg in Hamburg statt. Im Fokus der INIS-Statuskonferenz stehen erste Ergebnisse aus den 13 geförderten Verbundprojekten, die sich seit Mitte 2013 den drängenden Herausforderungen der Siedlungswasserwirtschaft widmen und hierfür neue und angepasste systemübergreifenden Lösungsansätze entwickeln.

  • 23. - 24. Februar 2015 in Berlin

    Partner in der Stadtentwicklung

    Konkurrenz, Mehraufwand oder Bereicherung?

    Der Untertitel mag provokant wirken, denn die Erfahrungen in den letzten Jahren zeigen, dass Stadtentwicklung nur partnerschaftlich gelingen kann. Entsprechend fordert der integrierte Ansatz die Mitwirkung unterschiedlicher Akteure innerhalb, aber auch von außerhalb der Verwaltung ein. Einige Förderprogramme machen dies zur Voraussetzung von Mittelvergaben. So hat eine Vielzahl der Akteure in den Städten und Gemeinden eine integrierte Stadtentwicklung schätzen gelernt – wird sie drum auch überall gleichermaßen geliebt?

  • 02. - 03. März 2015 in Köln

    Urbanes Grün

    Neue Wege und Konzepte in Kommunen

    Urbanes Grün mit seinen vielfältigen sozialen, ökologischen, ökonomischen, aber auch stadträumlichen Funktionen prägt unsere Städte in hohem Maße. Bestehende oder neu anzulegende Grünflächen stehen jedoch im Zuge knapper werdender Flächen insbesondere in wachsenden Städten zunehmend in Konkurrenz zur Wohnraumversorgung bzw. zum Bauflächenbedarf. Trotz dieses Handlungsdrucks darf dabei mit Blick auf den Klimawandel die Kühlwirkung von Grünflächen nicht vernachlässigt werden.

  • 09. - 10. März 2015 in Mannheim

    Wie weiter mit dem gewachsenen Fernbusverkehr?

    Handlungsrahmen und Strategien

    Seminar in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Deutscher Omnibusunternehmer e. V. (BDO) und der Stadt Mannheim

    Seit Anfang 2013 hat der Fernbusverkehr in Deutschland enorm zugenommen, ohne dass die Kommunen darauf vorbereitet waren. Bereits heute übersteigt die Zahl der Abfahrten im Fernbusverkehr oft die Bedienungsfrequenz der Eisenbahn, und für viele Kommunen ohne attraktiven Bahnanschluss sind Fernbusse eine neue Option zur Gewährleistung der Fernerreichbarkeit im öffentlichen Verkehr.

Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz

Suchergebnisse ()
Auflistung nach: Jahr | Titel

Difu-Dialoge

Suchergebnisse ()
Auflistung nach: Jahr | Titel
  • 14. Januar 2015 in Berlin

    Gentrifizierung: "Phänomen", Messbarkeit und Handlungsoptionen

    Das Thema "Gentrifizierung" ist derzeit in aller Munde. Dabei kann jedoch der Eindruck entstehen, dass es hier oftmals neben einer Auseinandersetzung mit Aufwertungsprozessen in bestimmten Quartieren vor allem oder auch um (politische) Positionierungen unterschiedlicher Akteure entlang einzelner Aspekte geht. Im Difu-Dialog soll daher diskutiert werden, welche im Kontext von Aufwertungsprozessen genutzten Begriffe was – aus wessen Sicht?

  • 18. Februar 2015 in Berlin

    Umweltgerechtigkeit in der Stadt

    Menschen mit geringem Einkommen und niedriger Bildung sind in Deutschland oft höheren Gesundheitsbelastungen durch Umweltprobleme ausgesetzt als Menschen, die sozial bessergestellt sind. Gerade in innerstädtischen Gebieten konzentrieren sich oftmals hohe Umweltbelastungen, soziale Problemlagen und gesundheitliche Belastungen. Daher bedarf es der Entwicklung von Strategien und praxistauglicher Instrumente zur Minderung sozial ungleich verteilter Umweltbelastungen und -ressourcen.

  • 11. März 2015 in Berlin

    Die neue Berliner Wohnungsnot?

    Öffentliche, kostenfreie Vortrags- und Diskussionsveranstaltung, Beginn: 17 Uhr

    Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Themenzeit" in Kooperation mit der Zentral- und Landesbibliothek Berlin und der Bundeszentrale für politische Bildung.

Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe

Suchergebnisse ()
Auflistung nach: Jahr | Titel

Fahrradakademie

Suchergebnisse ()
Auflistung nach: Jahr | Titel
  • 08. Januar 2015 in Internet

    Der Trend zum Pedelec – Was kommt auf Kommunen zu?

    Webinar: E-Learning in der Fahrradakademie; 14-15 Uhr

    Das Webinar ist bereits ausgebucht!

    Referent: Jörg Thiemann-Linden, Deutsches Institut für Urbanistik

  • 15. Januar 2015 in Detmold

    Radverkehr fördern in Klein-, Mittelstädten und Landkreisen

    Impulse für Alltagsmobilität und Tourismus

    Rad fahren liegt im Trend. Im Fokus der Verkehrsplanung und -forschung stehen dabei häufig die Großstädte. Dabei kommt dem Radverkehr auch in kleinen und mittleren Städten sowie allgemein im ländlichen Raum eine hohe Bedeutung, sowohl für die Alltagsmobilität als auch für den Tourismus, zu.

  • 21. Januar 2015 in Brandenburg/Havel

    Radverkehr fördern in Klein-, Mittelstädten und Landkreisen

    Impulse für Alltagsmobilität und Tourismus

    Rad fahren liegt im Trend. Im Fokus der Verkehrsplanung und -forschung stehen dabei häufig die Großstädte. Dabei kommt dem Radverkehr auch in kleinen und mittleren Städten sowie allgemein im ländlichen Raum eine hohe Bedeutung, sowohl für die Alltagsmobilität als auch für den Tourismus, zu.

  • 28. Januar 2015 in Wismar

    Radverkehr fördern in Klein-, Mittelstädten und Landkreisen

    Impulse für Alltagsmobilität und Tourismus

    Rad fahren liegt im Trend. Im Fokus der Verkehrsplanung und -forschung stehen dabei häufig die Großstädte. Dabei kommt dem Radverkehr auch in kleinen und mittleren Städten sowie allgemein im ländlichen Raum eine hohe Bedeutung, sowohl für die Alltagsmobilität als auch für den Tourismus, zu.